23. 02. 2019

Versand von Lithium-Batterien der Klasse 9 in der Luft

iata dangerous goods regulations

Ausführliche Infos zu den IATA Dangerous Goods Regulations – Seminaren

Versand von Lithium-Batterien der Klasse 9 in der Luft


Zielsetzung:

  • Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse und Berechtigung, Lithium-Batterien für den Versand in der Luft zu verpacken und die Shipper`s Declaration zu unterschreiben.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter, die am Versand und am Transport von Lithium-Batterien beteiligt sind, Lager, Versand, Disposition.

Zeugnis / Gültigkeit:

  • Teilnehmer, die den Abschlusstest bestanden haben, erhalten ein IATA -Zertifikat für die Personenkategorie 1, das vom Luft­fahrt­bundes­amt (LBA) und AUSTRO CONTROL GmbH anerkannt ist und dazu berechtigt, Lithium-Battereien der Klasse 9 für den Versand in der Luft zu verpacken und die Shipper`s Declaration zu unterschreiben.
  • Das Zertifikat (Dangerous Goods Regulations Zertifikat /IATA-Zertifikat) ist 2 Jahre gültig

Lehrgangsdauer:

  • 1 Tag

Kosten:

  • Teilnehmergebühren:
    PK 1 (eingeschränkt) 350,00 Euro
  • Enthalten sind:
    Teilnehmerunterlagen
    aktuelle Gefahrgutvorschriften als Leihbuch für die Dauer des Lehrgangs
    Prüfung und Zertifikat
    Tagungsverpflegung
  • Gefahrgutvorschriften:
    IATA Dangerous Goods Regulations: 284,50 Euro

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.