21. 04. 2024

Gefahrgutseminar

…Versand von biologischer Stoffe, Kategorie B im Luftverkehr

Gefahrgutseminare Luft

Ausführliche Infos zum Gefahrgutseminar:

Versand von biologischer Stoffe, Kategorie B im Luftverkehr
Versand Biologischer Stoffe, Kategorie B (UN 3373), GMOs/GMMOs (UN 3245) und Trockeneis (UN 1845) - Tätigkeitsbereich A und B

Zielsetzung:

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen in Krankenhäusern, Laboratorien, Forschungseinrichtungen.

Tätigkeiten beim Versand von Biologischer Stoffe, Kategorie B (UN 3373), GMOs/GMMOs (UN 3245) und Trockeneis (UN 1845):

  • Klassifizieren von gefährlichen Gütern
  • Identfizieren von gefährlichen Gütern
  • Erstellen und Bereitstellen der erforderlichen Dokumente
  • Auswahl Verpackungsmaterial
  • Zusammensetzen des Versandstücks
  • Ordnungsgemäßes Verschließen des Versandstücks
  • Anbringen von Markierungen und Kennzeichen
  • Einhaltung aller nationalen und internationalen Vorschriften im Zusammenhang mit dem Versand von gefährlichen Gütern

Zeugnis / Gültigkeit:

  • Teilnehmer*innen, die den Abschlusstest bestanden haben, erhalten ein IATA-Zertifikat für die Personen­kategorie 1, das vom Luft­fahrt­bundesamt (LBA) und Austro Control anerkannt ist und dazu berechtigt, biologische Stoffe der Kategorie B und Trockeneis für den Versand in der Luft zu verpacken und zu versenden.
  • Das Zertifikat (Dangerous Goods Regulations Zertifikat / IATA-Zertifikat) ist 2 Jahre gültig.

Seminardauer:

  • 1 Tag

Kosten:

  • Tagespauschale, erfragen Sie bitte unser Angebot!