18. 05. 2024

Versand von Lithium-Batterien und in Ausrüstung eingebaute Lithium-Batterien (freigestellte) auf der Strasse, im Seeverkehr, in der Luft

Beteiligte + Verantwortliche Personen Lehrgang IMDG

Weitere Infos für Beteiligte + Verantwortliche Personen

Versand von Lithium-Batterien und in Ausrüstung eingebaute Lithium-Batterien (freigestellte) auf der Strasse, im Seeverkehr, in der Luft


Zielsetzung:

  • Die Teilnehmer*innen wissen, wie freigestellte Lithium-Batterien für den Transport auf der Straße, im Seeverkehr und im Luftverkehr zu verpacken, zu kennzeichnen und welche Informationen dem Transporteur zu übermitteln sind.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen die freigestellte Lithium-Batterien
    • verpacken
    • markieren
    • kennzeichnen
    • die Shipper's Declaration erstellen

Hinweis:

  • Nach ADR und IMDG-Code müssen alle am Transport beteiligten Mitarbeiter*innen nach Kapitel 1.3 unterwiesen sein. Diese Unterweisung ist in regelmäßigen Abständen zu wiederholen (Empfehlung: alle 2 Jahre).
  • Nach IATA Dangerous Goods Regulations müssen alle am Transport beteiligten Mitarbeiter|innen nach Kapitel 1.6 unterwiesen sein. Diese Unterweisung ist zu dokumentieren und spätestens alle 2 Jahre zu wiederholen.
    Ein Abschlusstest ist nicht erforderlich!

Zeugnis / Gültigkeit:

  • Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnehmerzertifikat.

Lehrgangsdauer:

  • 0,5 Tage (4 UE)

Termin / Ort:

  • In Ihren Räumlichkeiten, Termine nach Vereinbarung

Kosten:

  • Bitte erfragen Sie unser Angebot!

Die genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.